Märklin - Eine grundlegende Einführung

Märklin in Deutschland geht seit einigen Jahren, aber ich werde die H0-Skala in den 1950er Jahren bis Mitte der 70er Jahre berücksichtigen. Ich fahre mein Märklin auf meiner Hornby-Dublo-Strecke ziemlich glücklich, aber Märklin läuft mit 16 Volt Wechselstrom, also habe ich einen Märklin-Trafo bekommen, um mit ihm zu laufen.

Märklin E-Loks werden auf Triang Oberleitung laufen, ich habe einen Schalter um 12 Volt DC oder 16 Volt AC im Harrow Park Layout zu wählen.

Märklin, sowie deutsche Loks, haben eine gute Auswahl an ausländischen Loks und Personenwagen, einschließlich ihrer einzigen BRITISH RAILWAYS Diesellok der Kriegsschiffklasse, neu im Katalog von 1967/68. Es ist schwer zu finden und kann sehr teuer sein .... immer noch auf meiner Wunschliste.

Die Märklin 3-Schienen-Strecke, die ich in meiner Zeit als Sammler nutzte, bekannt als "M-Gleis" (Gleisbett aus Metall, die spätere Kunststoffbahn "C-Gleis"). Die Variante mit der Mittelschiene ist die ältere Variante, die wie vor dem 2. Weltkrieg aussieht. Die untere Variante ist noch dritte Schiene, aber mit erhöhten Metallvorsprüngen genau dort, wo die Schwellen positioniert sind. Ich werde in naher Zukunft einige dieser M-Gleis meinem Layout hinzufügen.

Koll´s Märklin Katalog

Dieser Katalog erscheint jedes Jahr und bestimmt den Preis für gebrauchte Märklin HO Produkte.
Der Standardkatalog ist in zwei Bände aufgeteilt, die zusammen über 1100 Seiten umfassen! Dies wird durchgehend illustriert und deckt jede Variante ab, einige Loks haben 20 oder mehr Varianten! Der erste Band umfasst Lokomotiven, der zweite Band umfasst den Einsatz von Personenwagen und Güterwagen.


Then there is the "Kompakt" edition which is pocket sized, but has no illustrations, often used at model railway fairs and I mark mine off as a checklist.

A 4th catalogue, which I dont have, covers special editions of models.

Grob gesagt sind die Katalognummern wie folgt, drei Ziffern decken den frühen Zeitraum von 1935 bis in die späten 40er Jahre ab, vier Ziffern decken die 50er Jahre bis etwa 1975 ab und fünf Ziffern decken den Zeitraum ab den späten 70er Jahren ab. Das ist nicht immer richtig, aber ich benutze es als grobe Richtlinie, wenn ich mir Märklin-Produkte an den Ständen zweiter Hand anschaue.

Seit der Digitalisierung ist der Wert der analogen Loks gesunken. In den letzten 20 Jahren haben sie ihren Wert halbiert, wobei die Ausnahme sehr selten ist.

Eine typische Seite aus dem Koll-Katalog und die Art von Details, die abgedeckt werden.

Natürlich profitiert Märklin nicht vom Koll-Katalog, denn der Katalog beschäftigt sich mit gebrauchten Artikeln.

Viele deutsche Modellbahngeschäfte können nur dann geöffnet bleiben, wenn sie sowohl den großen Gebrauchtmarkt als auch die Märklin-Digitalprodukte von heute bedienen können.

Zurück zur Seitenmenü