Märklin Lokschuppen 1952

Der Märklin-Zweilager-Lokschuppen wurde zwischen 1952 und 1961 hergestellt und verfügte über automatische Türen! Zwei Drahtstäbe gingen von der Tür zu jeder Seite des Pufferanschlags, der Puffer war federbelastet, so dass, wenn die Lok gegen die Puffer gedrückt wurde, sich die Tür hinter der Lok schließen würde. Um die Türen wieder zu öffnen, drückte die Lok gegen die Türen.

In funktionierendem Zustand, im Wert von etwa £ 100 heute.

Nummer zwei Schuppen im Harrow Park

Schön zu sehen, wie sich die Türen hinter den Lokomotiven öffnen und schließen.

Zurück zur Seitenmenü